Aktuelle Themen und Antworten auf Rechtsfragen

Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen zum Besuch beim Anwalt, referieren über aktuelle rechtsgebietbezogene Themen und berichten über Urteile.

Sie können ebenso ein Rechtsgebiet wählen, das Ihrem speziellen Interesse entspricht.


Nur diese Kategorie anzeigen:Arbeitsrecht

Darf der Arbeitgeber den Arbeitnehmer bei einer andauernder Erkrankung zum Personalgespräch fordern

23.02.2017
Kategorie: Arbeitsrecht
Personalgespräch trotz Krankschreibung?

Immer wieder stellt sich Arbeitnehmern die Frage, ob Sie einer Einladung des Arbeitgebers zu einem Personalgespräch während einer noch andauernden Erkrankung folge leisten müssen.[mehr]


Nur diese Kategorie anzeigen:Familienrecht

Kauf bricht nicht Miete - Aber was gilt bei Zuweisung der Ehewohnung nach Trennung?

21.12.2016
Kategorie: Familienrecht
Verkauf der Ehewohnung während der Trennungszeit

Im Falle einer Scheidung kann es zu zahlreichen Frage- und Problemstellungen kommen. Oftmals geht es hierbei um die gemeinsamen Kinder, bzw. wo und bei wem diese aufwachsen sollen. Ein weiterer Streitpunkt rankt sich häufig um...[mehr]


Nur diese Kategorie anzeigen:Steuerrecht

strengere Anforderungen an die Kassenführung

12.10.2016
Kategorie: Steuerrecht

Ab dem 1. Januar 2017 ist jeder Unternehmer, der Bargeld einnimmt, dazu verpflichtet, eine Kasse zu führen, welche den Anforderungen der Finanzverwaltung genügt. So will das Finanzamt verhindern, dass Einnahmen manipuliert werden...[mehr]


Nur diese Kategorie anzeigen:Arbeitsrecht

Details und Informationen über die Kettenbefristung von Arbeitsverträgen

20.09.2016
Kategorie: Arbeitsrecht
Befristeter Arbeitsvertrag

Die sogenannte Kettenbefristung beschreibt ein Arbeitsverhältnis beim gleichen Arbeitgeber, das kontinuierlich durch neue befristete Arbeitsverträge verlängert wird. Aktuell hat der Europäische Gerichtshof am 14.09.2016 (AZ...[mehr]


Nur diese Kategorie anzeigen:Familienrecht

Volljähriges Kind kann von seinen Eltern Unterhaltszahlungen für eine Zweitausbildung verlangen

30.08.2016
Kategorie: Familienrecht
Finanzierung der Zweitausbildung/Berufsausbildung

Eltern sind verpflichtet, eine erste angemessene Berufsausbildung ihres Kindes zu finanzieren. Unter bestimmten Voraussetzungen wird ausnahmsweise von diesem Grundsatz abgewichen, sodass Eltern auch bei einer Zweitausbildung...[mehr]


Nur diese Kategorie anzeigen:BankrechtNur diese Kategorie anzeigen:ZivilrechtNur diese Kategorie anzeigen:Kapitalanlagerecht

Kreditwiderruf: OLG München erklärt Widerrufsbelehrungen von Sparkassen für unwirksam

16.08.2016

Die gesetzlichen Muster für Widerrufsbelehrungen seit dem Jahr 2010 sind nach Ansicht des OLG München fehlerhaft. Dies bedeutet, dass die 14-tägige Widerrufsfrist möglicherweise nicht zu laufen begann. Wir zeigen Ihnen die...[mehr]


Nur diese Kategorie anzeigen:Familienrecht

Unter welchen Voraussetzungen wird Aufstockungsunterhalt gewährt?

02.08.2016
Kategorie: Familienrecht
Ehegattenunterhalt, Aufstockung/Kompensation

Das Unterhaltsrecht stellt einen Teilbereich des Familienrechts dar und wurde im Lauf der Zeit durch zahlreiche gesetzliche Normen sowie wegweisende gerichtliche Entscheidungen grundsätzlich auf eine rechtssichere Basis gestellt....[mehr]


Nur diese Kategorie anzeigen:Arbeitsrecht

Kopftuchverbot in Deutschland - nach wie vor keine einheitliche Regelung

26.07.2016
Kategorie: Arbeitsrecht
Kopftuch am Arbeitsplatz

Der baden-württembergische Justizminister Wolf hat unlängst bekanntgegeben, Richterinnen und Staatsanwältinnen das Tragen des Kopftuches im Gerichtssaal zu verbieten, da er die Neutralität im Gerichtssaal wahren möchte. Auch...[mehr]