Aktuelle Themen und Antworten auf Rechtsfragen

Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen zum Besuch beim Anwalt, referieren über aktuelle rechtsgebietbezogene Themen und berichten über Urteile.

Sie können ebenso ein Rechtsgebiet wählen, das Ihrem speziellen Interesse entspricht.


Nur diese Kategorie anzeigen:FamilienrechtNur diese Kategorie anzeigen:Steuerrecht

BGH berücksichtigt konkreten Unternehmerlohn

04.12.2017 Unternehmerscheidung

Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs vom 08.11.2017, AZ: XII ZR 108/16 ist vom Zugewinnausgleichspflichtigen der im Rahmen der Unternehmensbewertung zu berücksichtigende Unternehmerlohn konkret darzulegen und zu beweisen.[mehr]


Nur diese Kategorie anzeigen:Familienrecht

Kauf bricht nicht Miete - Aber was gilt bei Zuweisung der Ehewohnung nach Trennung?

21.12.2016
Kategorie: Familienrecht
Verkauf der Ehewohnung während der Trennungszeit

Im Falle einer Scheidung kann es zu zahlreichen Frage- und Problemstellungen kommen. Oftmals geht es hierbei um die gemeinsamen Kinder, bzw. wo und bei wem diese aufwachsen sollen. Ein weiterer Streitpunkt rankt sich häufig um...[mehr]


Nur diese Kategorie anzeigen:Familienrecht

Volljähriges Kind kann von seinen Eltern Unterhaltszahlungen für eine Zweitausbildung verlangen

30.08.2016
Kategorie: Familienrecht
Finanzierung der Zweitausbildung/Berufsausbildung

Eltern sind verpflichtet, eine erste angemessene Berufsausbildung ihres Kindes zu finanzieren. Unter bestimmten Voraussetzungen wird ausnahmsweise von diesem Grundsatz abgewichen, sodass Eltern auch bei einer Zweitausbildung...[mehr]


Nur diese Kategorie anzeigen:Familienrecht

Unter welchen Voraussetzungen wird Aufstockungsunterhalt gewährt?

02.08.2016
Kategorie: Familienrecht
Ehegattenunterhalt, Aufstockung/Kompensation

Das Unterhaltsrecht stellt einen Teilbereich des Familienrechts dar und wurde im Lauf der Zeit durch zahlreiche gesetzliche Normen sowie wegweisende gerichtliche Entscheidungen grundsätzlich auf eine rechtssichere Basis gestellt....[mehr]


Nur diese Kategorie anzeigen:Familienrecht

Schwiegereltern können Zuwendungen an das Schwiegerkind im Falle einer Scheidung zurückfordern

23.02.2016
Kategorie: Familienrecht
Schwiegerelterliche Zuwendungen zurückfordern

Mit Beschluss vom 17.08.2015 - 4 UF 52/15 - hat das Oberlandesgericht Bremen (OLG Bremen) entschieden, dass Schwiegerelternzuwendungen unter Umständen rückgewährt werden müssen.[mehr]


Nur diese Kategorie anzeigen:Familienrecht

Schlechte Karten für Väter von Kuckuckskindern

23.07.2015
Kategorie: Familienrecht

Mit Beschluss vom 24.02.2015 hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden, dass Mütter den Namen des Erzeugers ihres Kindes nicht nennen müssen.[mehr]


Nur diese Kategorie anzeigen:Familienrecht

Auskunftsanspruch eines Samenspenders auf Informationen über sein Kind

07.11.2014
Kategorie: Familienrecht

Das OLG Hamm hat im März 2014 beschlossen, dass die Kindesmutter eines durch Samenspende gezeugten Kindes dem Samenspender auf Verlangen Auskunft über das Kind zu erteilen hat. Die Auskunft kann nur dann verweigert werden, wenn...[mehr]


Nur diese Kategorie anzeigen:ZivilrechtNur diese Kategorie anzeigen:ErbrechtNur diese Kategorie anzeigen:Familienrecht

Die Teilungsversteigerung als Verfahren der Zwangsversteigerung

29.04.2014 Versteigerungshammer, Hammerschlag

Teilungsversteigerungen sind im ZVG geregelte Verfahren, die häufig im Rahmen einer Erbauseinandersetzung oder Ehescheidung stattfinden. Eine Information zum Ablauf eines Teilungsversteigerungsverfahrens und Gebotsgrenzen...[mehr]